Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)
Aktuelle Meldungen

GFR Azubis organisieren interne Energiesparwoche

150325

                    illueffizienz
 

Auch in diesem Jahr nehmen unsere Auszubildenden wieder am Projekt „Energie-Scouts OWL" teil. Ziel des Projekts ist es, dass sich Auszubildende mit dem Thema Energieeffizienz in ihren Unternehmen auseinandersetzen und in Gruppenarbeit konkrete Einsparpotenziale erarbeiten. Die Energie-Scouts sind ein Projektbaustein der bundesweiten "Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz".

Durch eine interne Energiesparwoche, die die Auszubildenden in Eigenregie organisiert haben, wurden auch unsere Mitarbeiter für das Thema Energiesparen sensibilisiert. Neben einem Infostand, an dem sich die GFR-Mitarbeiter mit interessanten Tipps und Informationen rund um das Thema Energieeinsparung am Arbeitsplatz und auch Zuhause versorgen konnten, wurde außerdem ein Energiesparquiz veranstaltet.

Die vorläufige Auswertung des tatsächlichen Energieverbrauchs der Energiesparwoche im Vergleich zu einer vorangegangenen Referenzwoche war laut aller Beteiligten "ein voller Erfolg". In dieser Woche konnte ein Rückgang des täglichen Stromverbrauchs von bis zu 5,5% im Vergleich zu der Referenzwoche erzielt werden.

Wir gratulieren allen Projektbeteiligten und wünschen für den weiteren Projektverlauf viel Erfolg!

DIGICONTROL auf der MOLDENERGY

20150323 moldavia comfort2go   Auch ausserhalb der Grenzen Deutschlands und deutschsprachiger Länder erfreuen sich DIGICONTROL-Produkte wachsender Beliebtheit.
Auf der "MOLDENERGY", der Messe für Heiztechnologien und -ausrüstungen, Energiesysteme, Mess- und Kontrolltechnik sowie Energiesparmaßnahmen vom 18.03. bis 21.03.2015 in Chisinau / Moldawien präsentierte unser rumänischer Systempartner unter anderem das Raumautomationssystem ROOM4D und wie auf dem Video (ProTV-Chisinau) zu sehen: "comfort2go - Nichts geht mehr ohne mobile Endgeräte".

ISH 2015 - GFR zieht positives Fazit

150325

Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen zu unseren Produkten und
unserem Messestand und bedanken uns für Ihren Besuch und eine erfolgreiche
und spannende Messezeit. - Ihr GFR-Messeteam -

Die GFR-Broschüre zur ISH 2015 finden Sie hier.

 

Mit einem neuen Besucher- und Ausstellerrekord sowie einem deutlichen Anstieg der Internationalität der Messe ist die diesjährige ISH 2015 in Frankfurt am Main zu Ende gegangen.

GFR präsentierte dem Fachpublikum vom 10. bis zum 14. März 2015 die neuesten Innovationen und Lösungen für Gebäude und konnte wiederholt ein positives Fazit ziehen.
Zahlreiche Messebesucher nutzten die Gelegenheit, um sich ein Bild von der neuen Generation Gebäude-managementsoftware WEBVISION 5, wegweisenden und patentierten Regelstrategien sowie vielen weiteren energieeffizienten Innovationen unseres Hauses zu machen.

GFR auf der ISH 2015 - Der erste Eindruck

20150310 ish2015 1  

GFR auf der ISH 2015
in Frankfurt am Main
Halle 10.3 / Stand A85


Der erste Eindruck: Ein gelungener und bereits am ersten Messetag gut gefüllter Messestand.

Wir freuen uns auf viele Besucher, interessante Gespräche und Kontakte.

Besuchen Sie uns noch bis zum Samstag, den 14. März 2015 und informieren sich über die neuesten Innovationen unseres Hauses.

GFR auf der ISH 2015

150210

  Auch 2015 wartet GFR als Aussteller der ISH in Frankfurt am Main wieder mit Highlights in verschiedenen Bereichen auf.

Auf der Weltleitmesse für Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien präsentieren wir die neue Generation Gebäudemanagementsoftware "WEBVISION 5", die in einer ersten Live-Version direkt am GFR-Messestand getestet werden kann.

Hinzu kommen die Bereiche Energiemanagement und Lösungen für nachhaltige und effiziente Gebäude. Hier liegt der Fokus auf intelligenten Regelstrategien für 100% Energieeffizienz.

Besuchen Sie uns vom 10. - 14. März 2015 in Halle 10.3 - Stand A85.

GFR Niederlassung in Österreich gegründet

150128

  Österreich - St. Pölten, 28.01.2015

Im Zuge der internationalen Expansion hat GFR am 28.01.2015 eine GFR-Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH in Österreich gegründet.

GFR ist seit vielen Jahren durch Partner am österreichischen Markt vertreten und wird durch die eigene Gesellschaft die Marktstellung dort stärken. Die Geschäftsführung der neuen GFR mit Sitz in St. Pölten übernimmt Herr Jovo Kasic. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Kasic. Er bringt eine langjährige Erfahrung mit und ist für uns der richtige Partner für die Herausforderungen, die sich in dem Markt bieten“, so Volker Westerheide, Geschäftsführer der GFR mbH in Verl.

Die GFR Austria übernimmt den Exklusivvertrieb für GFR in Österreich, wird vor Ort neue Partner gewinnen und die dort ansässigen Partner bei der weiteren Erschließung des Marktes unterstützen.

"Fachleute für unsichtbaren Luxus" - GFR Pressebericht

141227

 

 

Im August 2014 berichteten wir über das Bauvorhaben „Campus Handwerk" in Bielefeld, welches mit modernen GFR-Gebäudeautomationslösungen und BACnet ausgestattet wird.

Dieses für die Region bedeutende Projekt nahm die "Neue Westfälische" zum Anlass und stellte das Unternehmen GFR sowie das Bauvorhaben in Bielefeld in einem Pressebericht genauer vor.

Den Pressebericht finden Sie hier:

icon Fachleute für unsichtbaren Luxus

  Anmeldung
GFR Lösungen DIGICONTROL  Gebäudeautomationssysteme gemäß EN ISO 16484 und VDI 3814  
GFR Lösungen ROOM4D  Raumautomationssysteme gemäß VDI 3813  
GFR Lösungen BACnet  BACnet Protocol Revision: 1.12 (DIN EN ISO 16484-5) / AMEV Profile: AS-B
 
GFR Lösungen WEBENCON  Energiedatenmanagement nach ISO 50001  
GFR Lösungen WEBVISION  Gebäudemanagement, MBE - Managementbedieneinrichtung  
GFR Lösungen WEBPROJECT  Ganzheitliches und durchgängiges Systemengineering