Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)
Aktuelle Meldungen

BACnet Global Roadshow 2015 - GFR-Vortrag in Berlin


roadshow15 
 
Die BACnet Global Roadshow ist das weltgrößte Event und zugleich Networking-Plattform für Neuerungen des BACnet-Standards. Von den USA über Europa, den Nahen Osten und Asien-Pazifik werden auf der Roadshow innovative Lösungen für Smart-Grid, effiziente Gebäudeperformance und –integration mit BACnet präsentiert und diskutiert.

GFR ist mit einem Vortrag zum Thema "Interoperabilität am Beispiel des Brandenburger Landtages – Multivendor-Anlage mit benutzerfreundlicher Darstellung komplexer Thematiken" bei der Veranstaltung in Berlin am 16. Juni 2015 präsent.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bacnetroadshow.org

Neues Multifunktionseingangsmodul DIGICONTROL ems4.ME01E verfügbar

ems4 me01e seite v1   

Das ems4.ME01E besitzt 10 Multifunktionseingänge die, je nach Bedarf als digitaler, analoger oder Temperaturfühler-Eingang dienen. Es können die Temperaturfühler vom Typ PT1000 (DIN) oder NI1000 (TKR5000) angeschlossen werden. Das analoge (0...10V) Signal kann zudem skaliert werden.

Wird der Eingang als digitaler Eingang verwendet, kann zwischen einem Schaltsignal (EIN / AUS) und einem Taster unterschieden werden. Das digitale Signal wird durch eine über die Modulparameter einstellbare Zeit (Indentifikationszeit) entprellt. Zudem besteht die Möglichkeit, ein digitales Ausgangmodul direkt anzusteuern.

Mehrwert für den Kunden:
Da die Konfiguration des multifunktionalen Moduls flexibel nach den Anforderungen der Anlage erfolgt, können Zusatzmodule eingespart werden.

Gut besuchter GFR-Stand bei der Berufsinformationsbörse Gütersloh

150512 collage berufsinformationsboerse gt 2015   

Am Samstag, den 09.05.2015 war die GFR als einer von insgesamt rund 100 Ausstellern auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh vertreten. Die Jugendlichen konnten einen ersten Kontakt zu unserem Unternehmen knüpfen und einen Eindruck von GFR als Ausbildungsbetrieb gewinnen.

Unsere Ausbildungsberufe und das praxisintegrierte Studium wurden von unseren Auszubildenden und Studierenden auf Augenhöhe präsentiert und unsere Ausbilder standen für alle Fragen rund um die Einstiegsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren, den Ablauf der Ausbildung und die unternehmensinternen Zukunftsperspektiven zur Verfügung.

GFR konnte eine Reihe von vielversprechenden Gesprächen führen und freut sich bereits jetzt auf die neue Ausgabe der Berufsinformationsbörse im nächsten Jahr!

Freier Ausbildungsplatz für 2015 - Jetzt bewerben!

150506   

Wir haben für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz zum/zur Industriekaufmann/frau in unserer Unternehmenszentrale in Verl zu vergeben.

Solltest du dich für kaufmännische Vorgänge in einem technischen Unternehmen der Gebäudeautomationsbranche interessieren und Spaß daran haben, verantwortungsvolle Aufgaben selbstständig zu bearbeiten, bewirb dich bei uns! Die 3-jährige Ausbildung startet am 1. August 2015.

Wir freuen uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen unter: www.gfr.de/karriere oder auf unserer Facebook-Seite.


icon Ausbildung_Industriekaufleute_GFR_Verl

GFR-DASHBOARD erfreut sich wachsender Beliebtheit

GFR DASHBOARD  

Viele Unternehmen und Gebäudebetreiber gehen dazu über, ihren Besuchern im Eingangsbereich ihrer Gebäude ausgewählte Energie- und Gebäudedaten übersichtlich und informativ auf Großbildschirmen anzuzeigen.

Unsere Kunden nutzen hierfür das GFR-DASHBOARD, welches die entsprechenden Gebäudedaten unabhängig vom Hersteller der installierten Management- und Bedieneinrichtung übersichtlich auf einen Blick darstellt.

[ mehr Infos ]

GFR Azubis organisieren interne Energiesparwoche

150325

                    illueffizienz
 

Auch in diesem Jahr nehmen unsere Auszubildenden wieder am Projekt „Energie-Scouts OWL" teil. Ziel des Projekts ist es, dass sich Auszubildende mit dem Thema Energieeffizienz in ihren Unternehmen auseinandersetzen und in Gruppenarbeit konkrete Einsparpotenziale erarbeiten. Die Energie-Scouts sind ein Projektbaustein der bundesweiten "Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz".

Durch eine interne Energiesparwoche, die die Auszubildenden in Eigenregie organisiert haben, wurden auch unsere Mitarbeiter für das Thema Energiesparen sensibilisiert. Neben einem Infostand, an dem sich die GFR-Mitarbeiter mit interessanten Tipps und Informationen rund um das Thema Energieeinsparung am Arbeitsplatz und auch Zuhause versorgen konnten, wurde außerdem ein Energiesparquiz veranstaltet.

Die vorläufige Auswertung des tatsächlichen Energieverbrauchs der Energiesparwoche im Vergleich zu einer vorangegangenen Referenzwoche war laut aller Beteiligten "ein voller Erfolg". In dieser Woche konnte ein Rückgang des täglichen Stromverbrauchs von bis zu 5,5% im Vergleich zu der Referenzwoche erzielt werden.

Wir gratulieren allen Projektbeteiligten und wünschen für den weiteren Projektverlauf viel Erfolg!

DIGICONTROL auf der MOLDENERGY

20150323 moldavia comfort2go   Auch ausserhalb der Grenzen Deutschlands und deutschsprachiger Länder erfreuen sich DIGICONTROL-Produkte wachsender Beliebtheit.
Auf der "MOLDENERGY", der Messe für Heiztechnologien und -ausrüstungen, Energiesysteme, Mess- und Kontrolltechnik sowie Energiesparmaßnahmen vom 18.03. bis 21.03.2015 in Chisinau / Moldawien präsentierte unser rumänischer Systempartner unter anderem das Raumautomationssystem ROOM4D und wie auf dem Video (ProTV-Chisinau) zu sehen: "comfort2go - Nichts geht mehr ohne mobile Endgeräte".
  Anmeldung
GFR Lösungen DIGICONTROL  Gebäudeautomationssysteme gemäß EN ISO 16484 und VDI 3814  
GFR Lösungen ROOM4D  Raumautomationssysteme gemäß VDI 3813  
GFR Lösungen BACnet  BACnet Protocol Revision: 1.12 (DIN EN ISO 16484-5) / AMEV Profile: AS-B
 
GFR Lösungen WEBENCON  Energiedatenmanagement nach ISO 50001  
GFR Lösungen WEBVISION  Gebäudemanagement, MBE - Managementbedieneinrichtung  
GFR Lösungen WEBPROJECT  Ganzheitliches und durchgängiges Systemengineering