Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)
Aktuelle Meldungen

Erweitertes Schulungsangebot und neue Terminübersicht online


dc schulungen 1 
 
Ab sofort steht DIGICONTROL-Kunden und Interessenten ein erweitertes Schulungsangebot zur Verfügung. Der Schulungsbereich wurde neu strukturiert und in die Kategorien "Gebäudeautomation und Schnittstellen, Technische Grundlagen, Gebäudemanagement, Energiemanagement sowie Planung und Projektierung" unterteilt. In unserem Schulungsportfolio finden Sie zudem einige neu eingerichtete Kurse.

Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bei Fragen zur Verfügung.

icon Terminübersicht GFR Schulungen 2015 - 2. Halbjahr

BACnet Roadshow am 16. Juni in Berlin

GFR BACnet Roadshow 2015 Berlin   Nach Stationen in Seattle, Abu Dhabi und Warschau stoppte die weltweite BACnet Roadshow am 16. Juni in Berlin und bot über 100 Teilnehmern - Planern, Architekten und Facilitymanagern - ein ausführliches Programm zu neuen Funktionalitäten und Anwendungen des BACnet Standards.

GFR nutzte die Gelegenheit und stellte mit dem Vortrag "Interoperabilität am Beispiel des Brandenburger Landtages -> Multivendor-Anlage mit benutzer-freundlicher Darstellung komplexer Thematiken" eines der fortschritt-lichsten BACnet-Projekte der Gegenwart vor.

WIEDEMANN, GFR und das führende Fachhandwerk auf der IdeenExpo 2015


ideenexpo logo 2015 
 
In der Zeit vom 4. bis 12. Juli 2015 haben junge Leute wieder die Chance "Technik zum Anfassen" zu erleben. Die IdeenExpo auf dem Messegelände Hannover ist ein Event von jungen Leuten für junge Leute.

Wir freuen uns, in diesem Jahr mit dem Fachverband Niedersachsen (SHK) und den Innungen Hannover und Hildesheim einen gemeinsamen Messestand realisieren zu können (Standnr. EF-03 / Halle 9). Der Stand wird - wie auch in den letzten Jahren - schwerpunktmäßig von Auszubildenden aus den Häusern WIEDEMANN und GFR betreut.

Aktuelle Informationen und Social Media Inhalte gibt es unter:
www.wasser-waerme-wohnen.world

Gesetzlicher Stichtag für Energieaudits - GFR bietet Energiedienstleistungen


150601 infoblatt-energieaudit small 
 
"Am 05.12.2015 ist gesetzlicher Stichtag für ein Energieaudit."

Das Energiedienstleistungsgesetz EDL-G 2015 verpflichtet in der BRD nahezu alle größeren Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern oder einem Jahresumsatz über 50 Mio. EUR und einer Bilanzsumme über 43 Mio. EUR erstmals bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit durchzuführen. Das Energieaudit muss den Anforderungen der DIN EN 16247-1 entsprechen und ist in unabhängiger Weise von einem fachkundigen Auditor durchzuführen.

Wir unterstützen Sie:

  • bei Energiedienstleistungen (z.B. Energievertragsprüfung (EnVP))
  • bei der Durchführung von Energieaudits
  • bei der Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001
  • bei der Beantragung von Fördergeldern
  • bei der Einführung von Energieeffizienzmaßnahmen

Weitere Informationen finden Sie hier:
icon GFR-Infoblatt Energieaudit 12-2015

BACnet Global Roadshow 2015 - GFR-Vortrag in Berlin


roadshow15 
 
Die BACnet Global Roadshow ist das weltgrößte Event und zugleich Networking-Plattform für Neuerungen des BACnet-Standards. Von den USA über Europa, den Nahen Osten und Asien-Pazifik werden auf der Roadshow innovative Lösungen für Smart-Grid, effiziente Gebäudeperformance und –integration mit BACnet präsentiert und diskutiert.

GFR ist mit einem Vortrag zum Thema "Interoperabilität am Beispiel des Brandenburger Landtages – Multivendor-Anlage mit benutzerfreundlicher Darstellung komplexer Thematiken" bei der Veranstaltung in Berlin am 16. Juni 2015 präsent.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bacnetroadshow.org

Neues Multifunktionseingangsmodul DIGICONTROL ems4.ME01E verfügbar

ems4 me01e seite v1   

Das ems4.ME01E besitzt 10 Multifunktionseingänge die, je nach Bedarf als digitaler, analoger oder Temperaturfühler-Eingang dienen. Es können die Temperaturfühler vom Typ PT1000 (DIN) oder NI1000 (TKR5000) angeschlossen werden. Das analoge (0...10V) Signal kann zudem skaliert werden.

Wird der Eingang als digitaler Eingang verwendet, kann zwischen einem Schaltsignal (EIN / AUS) und einem Taster unterschieden werden. Das digitale Signal wird durch eine über die Modulparameter einstellbare Zeit (Indentifikationszeit) entprellt. Zudem besteht die Möglichkeit, ein digitales Ausgangmodul direkt anzusteuern.

Mehrwert für den Kunden:
Da die Konfiguration des multifunktionalen Moduls flexibel nach den Anforderungen der Anlage erfolgt, können Zusatzmodule eingespart werden.

Gut besuchter GFR-Stand bei der Berufsinformationsbörse Gütersloh

150512 collage berufsinformationsboerse gt 2015   

Am Samstag, den 09.05.2015 war die GFR als einer von insgesamt rund 100 Ausstellern auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh vertreten. Die Jugendlichen konnten einen ersten Kontakt zu unserem Unternehmen knüpfen und einen Eindruck von GFR als Ausbildungsbetrieb gewinnen.

Unsere Ausbildungsberufe und das praxisintegrierte Studium wurden von unseren Auszubildenden und Studierenden auf Augenhöhe präsentiert und unsere Ausbilder standen für alle Fragen rund um die Einstiegsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren, den Ablauf der Ausbildung und die unternehmensinternen Zukunftsperspektiven zur Verfügung.

GFR konnte eine Reihe von vielversprechenden Gesprächen führen und freut sich bereits jetzt auf die neue Ausgabe der Berufsinformationsbörse im nächsten Jahr!

  Anmeldung
GFR Lösungen DIGICONTROL  Gebäudeautomationssysteme gemäß EN ISO 16484 und VDI 3814  
GFR Lösungen ROOM4D  Raumautomationssysteme gemäß VDI 3813  
GFR Lösungen BACnet  BACnet Protocol Revision: 1.12 (DIN EN ISO 16484-5) / AMEV Profile: AS-B
 
GFR Lösungen WEBENCON  Energiedatenmanagement nach ISO 50001  
GFR Lösungen WEBVISION  Gebäudemanagement, MBE - Managementbedieneinrichtung  
GFR Lösungen WEBPROJECT  Ganzheitliches und durchgängiges Systemengineering