Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)
Aktuelle Meldungen

Der DIGICONTROL Economizer

DIGICONTROL Economizer   Das Betreiben raumlufttechnischer Anlagen in Gebäuden ist oft mit hohen Betriebs- und Energiekosten verbunden.
Um Einsparpotenziale wirklich auszunutzen und die Energieeffizienz wesentlich zu erhöhen, bedarf es neuer, innovativer Technologien.
Der DIGICONTROL Economizer nutzt neue Strategien zur Regelung von Klimaanlagen und macht so ein enormes Energieeinsparpotenzial nutzbar.

Infos

icon DIGICONTROL Economizer - Broschüre

symbol zertifikat png GFR - DIGICONTROL Economizer - Finalist beim Deutschen
Energieeffizienzpreis 2014
(Beitrag vom 14. März 2014)

Presse            
cci-Artikel

"Bis 70% eingespart"
cci Zeitung
Ausgabe 04/2014
icon cci-Artikel
  de-Artikel

"Regelsystem zur Energieverbrauchsoptimierung"
de - das elektrohandwerk
Nr. 6/2014, März 2014
icon de-Artikel
  SHT-Artikel

"Schafft 70% Energieeinsparung"
SANITÄR+HEIZUNGSTECHNIK
Ausgabe 3/2014
icon SHT-Artikel
  BUSSYSTEME 2014 Heft 2

"ems4.ECONO"

BUSSYSTEME
2014, Heft 2
icon Artikel
             

GFR Teilnehmer beim Speed Networking 2014

140408 collage speed networking small   GFR beteiligte sich am 2. April 2014 am Speed Networking der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, einer Plattform, auf der sich Unternehmen aus der Region und angehende Ingenieure im Schnellverfahren vernetzen konnten. Die FH Bielefeld und die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld hatten dazu Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen und Unternehmensvertreter eingeladen.

Das Speed Networking ist eine kreative Form der Vernetzung mit dem Ziel, dem zunehmenden Bedarf der regionalen Wirtschaft an hervorragend ausgebildeten Hochschulabsolventen gerecht zu werden sowie ein gegenseitiger Austausch und kein angespanntes Bewerbungsgespräch.

GFR konnte beim Speed Networking spannende und vielversprechende Kontakte zu Studierenden knüpfen und den Kontakt zur FH Bielefeld intensivieren. Wir haben uns über die angenehmen Gespräche mit den Studierenden, die tolle Organisation und somit über den vollen Erfolg der Veranstaltung sehr gefreut!

Weitere Informationen und Stimmen zur Veranstaltung erhalten sie hier.

Light and Building 2014 - Der erste Eindruck

2014.03 messe 1  

Unser erster Eindruck zeigt einen gut besuchten GFR-Messestand sowie reges Interesse der Besucher an besonders energieeffizienten Produkten und Lösungen aus dem Bereich der Gebäudeautomation.

Es gibt Anlass zur Freude, denn die Einschätzung einiger Unternehmen der GA-Branche, die Light and Building sei nicht das richtige Umfeld zur Präsentation neuer Gebäudeautomationslösungen, scheint sich NICHT zu bewahrheiten. Bereits die ersten beiden Messetage wurden aus unserer Sicht sehr gut besucht, was bereits jetzt auf eine für die GFR erfolgreiche Messe schließen lässt.

Wir freuen uns, dabei zu sein und laden sie recht herzlich ein, uns noch bis zum Freitag, den 04. April in der Halle 9.0 / Stand B 48 zu besuchen.

Getreu unserem Leitgedanken zur Messe: "create comfort. control energy. - SOLUTIONS" erwarten Sie besonders effiziente Gebäudeautomations- und Energiemanagementlösungen.

Zufriedene Gesichter beim Girls Day 2014 bei GFR

140328 gfr-girls day small   Am 27. März 2014 war es wieder so weit: Der Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag stand auf dem Programm. Schülerinnen ab der fünften Klasse haben an diesem Tag die Gelegenheit, Ausbildungsberufe und Studiengänge kennen zu lernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind und so vielleicht noch unbemerkte Interessen und Fähigkeiten zu entdecken.

Die GFR in Verl durfte fünf engagierte Schülerinnen begrüßen und ihnen zeigen, wie spannend das Arbeiten in einem technischen und innovativen Unternehmen der Gebäudeautomationsbranche ist.

Drei der Teilnehmerinnen hatten die Chance, einen Einblick in die Bereiche Schaltschrankproduktion, Schlosserei und die Lagerlogistik zu bekommen. Sie konnten unseren Mitarbeiter/-innen über die Schulter schauen und natürlich auch selbst ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Zwei Teilnehmerinnen durften mit unseren Mitarbeitern auf eine nahe gelegene Baustelle fahren und sich unsere Gebäudeautomationsanlagen vor Ort anschauen.

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder das Interesse junger Mädchen für elektrotechnische Berufe geweckt zu haben und hoffen, dass sich alle Teilnehmerinnen durch den Schnuppertag ein gutes Bild von dem Ausbildungsberuf Elektronikerin für Automatisierungstechnik machen konnten. Für weitere Fragen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten bei der GFR sowie Einstiegsvoraussetzungen steht unsere Personalabteilung gerne zur Verfügung.

GFR Finalist beim Deutschen Energieeffizienzpreis 2014

2014 03 econo deep 2014 small v1  

Mit dem neuen DIGICONTROL Economizer beteiligte sich GFR an der Ausschreibung des Deutschen Energieeffizienzpreises "Perpetuum 2014" für herausragende, innovative Projekte und Produkte im Bereich Energieeffizienz und hat mit 10 weiteren Bewerbern das Finale erreicht.

Am 12. März 2014 wurde diese Innovation einer hochkarätigen Jury und einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

Weitere Informationen zum DIGICONTROL Economizer finden Sie hier.

 alt    

GFR-Vorschau zur Light + Building 2014


140311 gfr l b 2014
 

Der diesjährige Auftritt der GFR auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik, der light + building vom 30. März bis zum 4. April in Frankfurt a.M. steht unter dem Motto „SOLUTIONS“.

Wir präsentieren Ihnen neben den neuen Modulen DIGICONTROL Economizer ems4.ECONO und DIGICONTROL ems4.RF01E weitere Top-Themen, wie die zertifizierten BACnet Building Controller ems2.CP04D und ems2.R4D1B und das TÜV-zertifizierte Energiedatenmanagement WEBENCON.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 9 Stand B48.

(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Energiedatenmanagementsystem WEBENCON - zertifiziert durch den TÜV

WEBENCON TÜV Logo

icon WEBENCON - TÜV-Zertifikat

TÜV Rheinland - Details zur Zertifizierung

icon WEBENCON Broschüre

 

Im November 2013 verlieh die DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - unserem Energiedatenmanagementsystem WEBENCON das Prädikat: „Empfohlene Software - ISO 50001“.

Im Januar diesen Jahres erhielt WEBENCON eine weitere Auszeichnung, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:
Der TÜV Rheinland prüfte WEBENCON und zertifizierte die „Funktionalität zur Verwendung bei Energiemanagementsystemen nach ISO 50001 und Energieaudits nach DIN 16247-1“.


Anmeldung