ems4.DE01B

ems4.DE01B ist ein Modul zum Erfassen von digitalen Eingangssignalen 24V DC. Der jeweilige Zustand des Eingangssignals wird über die LEDs 0...7 auf der Gerätefront angezeigt. Die Polarität der Eingangssignale lässt sich für alle 8 Eingänge mit einem Jumper gemeinsam umschalten. Die Darstellung der LEDs erfolgt in Abhängigkeit der Polarität.

Technische Merkmale

Eingänge 8 digitale Eingänge 24V DC LED Zustandsanzeige je Eingang Konfiguration der Eingänge bzgl. der Polarität (Einstellung für alle 8 Eingänge gemeinsam) Konfiguration jedes einzelnen Eingangs als Zähler möglich (webCADpro). Die maximale Zählfrequenz beträgt 50Hz (Impuls- / Pausenverhältnis = 1). Konfiguration jedes einzelnen Eingangs als „Tasteingang“ mit konfigurierbarer Tastimpulsverlängerung Direktsteuerung beliebiger digitaler Ausgänge in Abhängigkeit der Konfiguration bzw. des Eingangssignals
Systembus CAN-Bus
Schnittstellen 1x LIN-Bus

mehr anzeigen

Allgemeine Technische Daten

Leistungsaufnahme 2,5W
Hutschienenbusstecker CAN / LIN max. 30 Steckzyklen, Kontaktbelastung 1A
Statusanzeige via Duo-LED
Anschlussklemmen über Schraubsteckklemmen für Drähte bis 2,5mm²
Gehäuse Kunststoffgehäuse
Abmessungen (B x H x T) 22,5 x 100 x 115
Umgebungstemperatur Betrieb +5...+40
Umgebungsfeuchte Bis 85 % rF ohne Betauung nach VDE 0160, EN 50178, Kl. 3K3
Lagertemperatur -10...+70
EMV Burst EN 61000-4-4
EMV Störaussendung EN 61000-6-4, EN 50081, (EN55022)
EMV Störfestigkeit EN 61000-6-2, EN 50082, (EN55024)

mehr anzeigen

Zielgruppe wählen