CPMCAP

Redundante Einspeisesyteme erhöhen die Verfügbarkeit und damit die Maschinenlaufzeiten.
Das Kapazitätsmodul CP M CAP ermöglicht die sichere Stromversorgung auch bei Spitzenlasten (z.B. beim Motorstart) sowie das gezielte Auslösen von Leitungsschutzschaltern. Es kann jederzeit zusätzlich zur Stromversorgung installiert werden.

Die Überwachung der 24 V-Versorgungsspannung übernimmt das Relaismodul. Eine einfache Click-on-Montage gestattet die schnelle oder auch nachträgliche Installation an den Schaltnetzgeräten der PRO ECO Serie. Die Montage erfolgt im Schaltschrank waagerecht auf Tragschiene TS 35.

Technische Daten

Eingangsspannung 24V DC
Schutzart IP00
Verschmutzungsgrad 2
Schutzklasse III, ohne PE-Anschluss, für SELV
Umgebungstemperatur Betrieb -25...+70 °C
EMV Störaussendung nach EN55022: Klasse B
EMV Störfestigkeit nach EN61000-4-2 (ESD), EN61000-4-3 (RS), EN61000-4-4 (Burst), EN61000-4-5 (Surge), EN61000-4-6 (conducted), EN61000-4-8 (Fields), EN61000-4-11 (Dips)

mehr anzeigen

Technische Daten

Eingangsspannung 24V DC
Abmessungen (B x H x T) 34 x 130 x 150 mm
Gewicht 0,4 kg
Schutzart IP00
Verschmutzungsgrad 2
Schutzklasse III, ohne PE-Anschluss, für SELV
Umgebungstemperatur Betrieb -25...+70 °C
EMV Störaussendung nach EN55022: Klasse B
EMV Störfestigkeit nach EN61000-4-2 (ESD), EN61000-4-3 (RS), EN61000-4-4 (Burst), EN61000-4-5 (Surge), EN61000-4-6 (conducted), EN61000-4-8 (Fields), EN61000-4-11 (Dips)

mehr anzeigen

Zielgruppe wählen