ems4.ECONO

Der DIGICONTROL Economizer ems4.ECONO beinhaltet ein wegweisendes Verfahren zur energieoptimalen Ansteuerung von Energierückgewinnungssystemen (ERG) in raumlufttechnischen Anlagen.

Das Betreiben raumlufttechnischer Anlagen in Gebäuden ist oft mit hohen Betriebs- und Energiekosten verbunden. Handelt es sich um Klimaanlagen mit den Prozessen Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten sind die Kosten besonders hoch und es zahlt sich aus, die Gebäudeautomationssysteme zur Regelung der Klimaanlagen genauer unter die Lupe zu nehmen. Dafür reicht es nicht aus, konventionelle Systeme einfach nur zu optimieren. Um Einsparpotenziale wirklich auszunutzen und die Energieeffizienz wesentlich zu erhöhen, bedarf es neuer, innovativer Technologien.

Der DIGICONTROL Economizer nutzt neue Strategien zur Regelung von Klimaanlagen, basierend auf wissenschaftlich erarbeiteten Optimierungsalgorithmen und macht so ein enormes Energieeinsparpotenzial nutzbar. Durch Ermitteln des kostenoptimalen Betriebspunktes von RLT-Anlagen werden die Luftbehandlungsstufen unter Berücksichtigung der optimalen Raumsollwerte von Temperatur und Feuchte und Ausnutzung des Behaglichkeitsfeldes im h,x-Diagramm zu 100% energieeffizient eingesetzt.

Der DIGICONTROL Economizer ems4.ECONO beinhaltet ein wegweisendes Verfahren zur energieoptimalen Ansteuerung von Energierückgewinnungssystemen (ERG) in raumlufttechnischen Anlagen.

Das Betreiben raumlufttechnischer Anlagen in Gebäuden ist oft mit hohen Betriebs- und Energiekosten verbunden. Handelt es sich um Klimaanlagen mit den Prozessen Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten sind die Kosten besonders hoch und es zahlt sich aus, die Gebäudeautomationssysteme zur Regelung der Klimaanlagen genauer unter die Lupe zu nehmen. Dafür reicht es nicht aus, konventionelle Systeme einfach nur zu optimieren. Um Einsparpotenziale wirklich auszunutzen und die Energieeffizienz wesentlich zu erhöhen, bedarf es neuer, innovativer Technologien.

Der DIGICONTROL Economizer nutzt neue Strategien zur Regelung von Klimaanlagen, basierend auf wissenschaftlich erarbeiteten Optimierungsalgorithmen und macht so ein enormes Energieeinsparpotenzial nutzbar. Durch Ermitteln des kostenoptimalen Betriebspunktes von RLT-Anlagen werden die Luftbehandlungsstufen unter Berücksichtigung der optimalen Raumsollwerte von Temperatur und Feuchte und Ausnutzung des Behaglichkeitsfeldes im h,x-Diagramm zu 100% energieeffizient eingesetzt.

show more

Technical specifications

System bus CAN-Bus
Interfaces LIN, CAN

show more

General specifications

Power consumption 4,4W
Status display 1x Duo LED (operation and CAN bus: green / error: red)
Connecting terminals via screw terminals for wires up to 1.5mm²
Housing Housing for use in distribution boards in accordance with DIN 43880
Dimensions (W x H x D) 36 x 109,7 x 62,2
Protection type IP20
Operating temperature +5...+40
Humidity Up to 85% without condensation acc. to VDE 0160, EN 50178, Class 3K3
Storage temperature -10...+70
EMC Burst EN 61000-4-4
EMC electromagnetic interference EN 61000-6-4, EN 50081, (EN55022)
EMC interference immunity EN 61000-6-2, EN 50082, (EN55024)

show more

Choose target group