DIGICONTROL ecs3 Retrokit

System zum Instandsetzen von DIGICONTROL ecs3 Bestandsanlagen

DIGICONTROL ecs3 Retrokit GFR - Instandsetzung von Bestandsanlagen

 

Betreiber von DIGICONTROL ecs3 sowie ecs3.+ Automationsstationen (AS) werden durch das DIGICONTROL ecs3-Retrokit in die Lage versetzt, ihre AS im Bestand gegen AS der neuesten DIGICONTROL-Generation austauschen zu lassen und zwar kostengünstig, schnell und meistens sogar, ohne den laufenden Gebäudebetrieb zu beeinträchtigen.

Der Einsatz des Retrokits bietet sich an, wenn neue Anforderungen an die ecs3 oder ecs3.+ Automationsstationen gestellt werden, welche diese aber unter Umständen nicht erfüllen kann oder ganz einfach bei einem Defekt der ecs3 oder ecs3.+.

Die Retrokits bieten vielfälftige Einsatzmöglichkeiten:

  • Austauschen von ecs3 / ecs3.+ Automationsstationen.
  • Retrokit für Fronteinbau oder Grundplattenmontage
  • Integrieren des Automationssystems in vorhandene Ethernet-Netzwerke, BACnet und Fernwartung.
  • Anpassen des Automationssystems an neue Gegebenheiten sowie Energieeffizienzmaßnahmen im Gebäude.
  • Erweitern des Automationssystems  um hinzugekommene Gebäudeteile und TGA-Komponenten.
  • BACnet konform modernisieren, denn das Retrokit beinhaltet bei Bedarf auch einen BACnet Building Controller (B-BC) der neuesten Generation (siehe Zubehör).
  • Fernwarten und -bedienen des Automationssystems mittels dem „embedded Webserver“, einer Management- und Bedienebene (MBE) sowie bei Bedarf durch neue Touchpanels.

Schneller Umbau im laufenden Betrieb durch steckerfertige Verdrahtung, Bohrschablone und Schilderservice

Das Retrokit ist steckerfertig verdrahtet, so dass die vorhandene ecs3 / ecs3.+ einfach „abgestöpselt“ und ausgebaut werden kann. Die vorhandenen ecs3.+ Stecker werden einfach auf die Buchsen des Retrokits gesteckt. Die Umbauzeiten werden so auf ein Minimum reduziert. Bei Frontmontage verwenden Sie für die Aussparung die mitgelieferte Bohrschablone. Für die Beschriftung der Handbedienebene nehmen Sie gerne unseren Schilderservice in Anspruch: Wir erstellen für Sie die fertigen Beschriftungsschilder.

Update der vorhandenen AS-Software

Die vorhandene ecs3.+ - Software wird einfach auf die neueste webCADpro-Version geupdatet und in die Automationsstation ems2.CP14D des Retrokits geladen – fertig!


Die Schaltschranksteuerung bleibt wie sie ist

Änderungen der Schaltschranksteuerung sind für den Einbau des Retrokits nicht erforderlich. Das Ergänzen von Steuerbaugruppen ist bei Bedarf natürlich möglich, sofern der nötige Platz im Schrank vorhanden ist.


Mehr Performance und Komfort

Das Retrokit beinhaltet eine DIGICONTROL-Automationsstation der neuesten Generation, deren Vorteile die Betreiber nach dem Umbau uneingeschränkt genießen: Mehr Prozessorleistung führt zu kürzeren Reaktionszeiten, die Integration in moderne MBE sowie Ethernet/BACnet/IP - Netzwerke bedeutet mehr Komfort für den Betreiber.


Mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit

Im Zuge des Umdenkens beim Umgang mit Umwelt und Energie und die damit einhergehende Überarbeitung der Normung hat sich in der jüngsten Vergangenheit einiges im Bereich Energieeffizienz von Gebäuden getan. Durch den Einsatz des Retrokits bietet sich Gebäudebetreibern im Zuge einer Modernisierung die Gelegenheit, auch die Automationsstrategien auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.


Minimaler Aufwand für Planung und Dokumentation

Durch den Einsatz des Retrokits werden die Aufwände für Planung und Dokumentation der Modernisierung oder Reparatur auf ein Minimum reduziert, denn das Retrokit ist steckerfertig verdrahtet und fertig dokumentiert. Die entsprechenden Schaltplanblätter liegen dem Retrokit bei und werden einfach eingefügt.


PCD 1, PCD 1NT, PCD 2 und PCD 4-Systeme

Für das Modernisieren und Instandsetzen von DIGICONTROL sowie Saia PCD..-AS gibt es das DIGICONTROL Retrofit-Modul ems4.RF01E.

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Zielgruppe wählen