Planer & Architekten

GFR ist Ihr Partner für den effizienten Gebäudebetrieb

Als Planer und Architekten moderner Gebäude und Liegenschaften sind Sie für den energieeffizienten Betrieb verantwortlich, gleichzeitig auch für den Komfort. GFR unterstützt Sie als Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und ist Ihr Lösungsanbieter für ganzheitliche Gebäudeautomationssysteme in jeder Phase des Gebäudelebenszyklus.

Ohne Planung ist die technische Ausstattung von Gebäuden unmöglich

GFR bietet effiziente Lösungen für Planer und Architekten

Gebäudeplaner sind angetrieben von einer Vision, die in ihrer Arbeitswelt allgegenwärtig ist: Sie wollen Immobilien (er)schaffen, die maximal energieeffizient sind. Gleichzeitig sollen Gebäude komfortabel und ein Ort des Wohlfühlens sein. Ein nicht unerheblicher Teil der erzeugten Energie wird dafür aufgewendet, Gebäude zu heizen, zu kühlen, zu beleuchten oder zu be- und entlüften.

Das Aufgabengebiet von Fachplanern für TGA ist breit gefächert und umfasst diverse Bereiche: Wärme- und Heiztechnik, Sanitärtechnik, Elektrotechnik, Fördertechnik und Raumlufttechnik ebenso wie Telefon- und Datensysteme, elektroakustische Anlagen, Sicherheits- und Videoüberwachungssysteme. Diese Vielzahl von komplexen und sensiblen Bereichen muss miteinander verzahnt und aufeinander abgestimmt werden (Eine fachgerechte Einteilung der TGA gibt es in der DIN 276). Auch die beteiligten Akteure setzen sich aus unterschiedlichsten Disziplinen und Teilbereichen zusammen, deren Ziele es zu berücksichtigen gilt: Ingenieurbüros, Ingenieure, Architekturbüros, Architekten, Planungsbüros, Fachplaner, Behörden, öffentliche Hand, Unternehmen.

Steigende Anforderungen an leistungsfähige und flexible Immobilien

Mit den steigenden Anforderungen an leistungsfähige und flexible Immobilien nehmen auch die Anforderungen an die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) zu. Der Einsatz energieeffizienter, ressourcenschonender und nachhaltiger Gebäudetechnik ist eine lohnende Investition und strebt kürzeste Amortisationszeiten an.

Ziel der TGA-Planung ist die Gebäudetechnik so zu wählen, dass die Immobilie unter Einsatz der minimalen Kosten optimal genutzt werden kann.

GFR ist Ihr Lösungsanbieter für gesamtheitliche und nachhaltige GA-Systeme

Profitieren Sie von über 40 Jahren GFR Know how in der Umsetzung intelligenter, automatisierter Gebäude für ein Maximum an Energieeffizienz, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort. Wir stehen für gesamtheitliche Automationslösungen in jeder Phase des Gebäudelebenszyklus – von der Planung über den Gebäudebetrieb bis hin zur Umnutzung.

 

„Die Gebäudeautomation (GA) hat sich zunehmend als Leitdisziplin für den nachhaltigen Betrieb von Gebäuden und Immobilienportfolios über den gesamten Lebenszyklus entwickelt. Da die Voraussetzungen hierfür bereits beim Planen und Errichten (Neubau, Umbau, Erweiterung, Sanierung) geschaffen werden, ist GA bereits in den Planungs- und Bauprozessen – auch in Verbindung mit BIM – zu berücksichtigen.

Zielsetzungen beim Einsatz von Gebäudeautomation
Mit der GA können unterschiedliche Ziele verfolgt und vereint werden, mögliche Zielsetzungen beim Einsatz von GA sind z. B.:
a) Betriebssicherheit/Versorgungssicherheit
b) Komfort
c) Energieeinsparung/Energieeffizienz
d) Monitoring
e) Barrierefreiheit“

Quelle: VDI 3814, Blatt 1, Januar 2019

Für GFR weitere wesentliche Zielsetzungen der GA:
f) Gesundheit erhalten
g) Behaglichkeit schaffen

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Komfortables Systemengineering mit WEBPROJECT

GFR Illu Planer und Architekten

Die Planung und Ausführung von Anlagen und Räumen im Bereich der Gebäudeautomation erfordert von Planern und ausführenden Unternehmen ein umfassendes Know-how der entsprechenden Richtlinien, Vorschriften und Normen. Als Basis dienen unter anderem die VOB Teil C, die VDI 3814 und die DIN EN ISO 16484. Eine gemeinsame und eindeutige Sprache aller am Bau Beteiligten ist für einen zweifelsfreien Austausch von Informationen im Rahmen von Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung eine der Grundvoraussetzungen. Entsprechende Software kann hierbei alle Beteiligten unterstützen.

WEBPROJECT ist eine äußerst effiziente Software für das durchgängige Planen, Projektieren und Realisieren von Gebäudeautomationssystemen. Aufgrund der webbasierenden Netzwerkstruktur von WEBPROJECT gibt es nur noch eine Quelle für alle GA-Funktionslisten, -Pläne, -Schemata, etc. Alle Unterlagen stehen den Projektbeteiligten zu jeder Zeit, an jedem Ort zur Einsicht und Bearbeitung zur Verfügung. Die Frage nach der Aktualität der Ausarbeitung, der Entwurfsplanung, der System- und Integrationsplanung, der Genehmigungs- sowie Ausführungsplanung, der Ausführungszeichnungen oder Dokumentation erübrigt sich, denn es gibt nur einen Stand - den Aktuellen.

Erfahren sie hier mehr über komfortables Systemengineering mit WEBPROJECT.

An der Digitalisierung führt kein Weg vorbei!

Megatrends wie Klimawandel, Urbanisierung, digitale Transformation und steigende Ansprüche an die Lebensqualität sorgen dafür, dass sich Infrastrukturen und kommerzielle Gebäude stark verändern. Der Bedarf an Sicherheit, Komfort und Effizienz steigt und mit ihm auch die Nachfrage an integrierten Gesamtlösungen. Die zunehmende Vernetzung über IoT eröffnet hierbei vielfältige Möglichkeiten, um Prozesse in kommerziellen Gebäuden zu verbessern, zu beschleunigen und zu automatisieren. Intelligente Automationsstrategien ermöglichen die übergreifende Steuerung, Regelung und Überwachung der technischen Gebäudeausstattung. Mit Hilfe durchgängig digitalisierter Lösungen über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes entstehen vielfältige Effizienzvorteile und Prozesserleichterungen für Eigentümer und Betreiber sowie Komfortverbesserungen für Nutzer.

Das Thema Digitalisierung und somit auch der Begriff Building Information Modeling (BIM) ist eines der Zukunftsthemen der Baubranche. BIM-Applikationen platzieren und verknüpfen alle Gebäudekomponenten und deren Daten auf einer Plattform und erstellen daraus ein digitales Gebäudemodell, den „digitalen Zwilling“.

Erfahren sie mehr über Building Information Modeling (BIM).

Potenziale und Mehrwerte für Fachplaner und Architekten:

  • Auf Grundlage der Projektentwicklung (mit BIM) stehen alle Planungsdaten innerhalb des MSR Planungs- und Projektierungstools WEBPROJECT zur Verfügung und dienen als durchgängige Basis für die weitere Planung, Engineering und Projektmanagement.
  • Erhöhung der Arbeitseffizienz und Reduzierung der Fehlerkorrekturen
  • Automatisches Generieren der vollumfänglichen Werkstatt- und Montageplanung
  • Durchgängige und stimmige Dokumentation
  • Wirtschaftlich durchdachte Lösung
  • Erfüllung und Einhaltung von Normen und Vorschriften
  • Hoher Qualitätsstandard sorgt für koordinierte Planung
  • Kosten- und Terminsicherheit

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

GFR-Gesamtkatalog herunterladen

Tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie können anschließend unseren GFR-Gesamtkatalog im PDF-Format herunterladen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich.

 

Download Formular
Jetzt herunterladen

Downloads und weiterführende Informationen, die Sie interessieren könnten:

GFR Broschüre ISH 2019

Download (pdf, 12178470)

GFR Broschüre Lösungen Büro

Download (pdf, 4793508)

GFR Broschüre Lösungen Handel

Download (pdf, 5543679)

Fabrikatsneutrale MSR Planung- und Projektierung mit WEBPROJECT auf Grundlage der DIN EN ISO 16484

Download (pdf, 550699)

GFR ist Gewinner des TGA-Award 2016

Download (pdf, 1964255)
Zielgruppe wählen