4.1 Energiedatenmanagement

WEBENCON - Energiedatenmanagement nach ISO 50001

  • Warum WEBENCON?

Das Energiedatenmanagementsystem WEBENCON ist der Schlüssel für den energiesparenden Betrieb von Gebäuden und Liegenschaften sowie Unternehmen und Produktionsprozessen.
WEBENCON erlaubt die Visualisierung aller Energieströme und Kosten.
Vollständig webbasierend, mandantenfähig und systemunabhängig ermöglicht WEBENCON die kontinuierliche und wirksame Optimierung der Energiebilanz.
WEBENCON nutzt die Infrastrukturen des Intranet/Internet, nutzt gängige Browser-Technologien und ist speziell dann geeignet, wenn eine Vielzahl von Arbeitsplätzen zur Erfassung, Auswertung und Optimierung von Energieverbräuchen notwendig ist.

 

  • WEBENCON ist TÜV-zertifiziert

Der TÜV Rheinland prüfte WEBENCON und zertifizierte die „Funktionalität zur Verwendung bei Energiemanagementsystemen nach ISO 50001 und Energieaudits nach DIN 16247-1“ ( Jan. 2014).

 

  • WEBENCON ist zertifiziert durch die DQS

Die DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - verlieh WEBENCON das Prädikat: „Empfohlene Software - ISO 50001“ (Nov. 2013).

mehr Infos - Downloads

WEBENCON - Energiedatenmanagement nach ISO 50001, TÜV-zertifiziert, empfohlen durch die DQS

Download (pdf, 2.8Mb)

WEBENCON - Technische Systembeschreibung

Download (pdf, 6.4Mb)
Zielgruppe wählen