F-AHKF-U

Das Gerät dient zur Erfassung der Beleuchtungsstärke. Das Messsignal des Helligkeitssensors wird in das Standardsignal 0...10V gewandelt und ausgegeben. Die Geräte werden mittels Kaltlichtlampe (5700K, ähnlich Tageslicht) kalibriert. Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • Leuchtensteuerung
  • Beleuchtungsabhängige Steuerung von Jalousie, Markisen und Außenleuchten
  • Überwachung der Lichtverhältnisse an Arbeitsplätzen, Gewächshäusern, Wohnräumen
  • Dämmerungssensor
  • Helligkeitsabhängige Schaltungen

Der Sensor zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise, geringe Leistungsaufnahme und hohe Zuverlässigkeit aus.

Technische Daten

elektr. Anschluss Schraubklemmen
Versorgungsspannung 15...36V DC / 24V AC ± 10%
Ausgangssignal

0...10V DC

Messfehler Beleuchtungsstärke < ± 10% EW
Temperaturdrift < ± 5% EW/10K
Sensor Licht Fotodiode
Sensorschutz Klarsichtkappe/Klarsichtvergussmasse
Ansprechzeit t90 < 3
Einschalt-Einlaufzeit < 1
Gehäuse Kunststoffgehäuse, lichtgrau
Schutzart IP65
Umgebungstemperatur Betrieb -20...+50
Umgebungsfeuchte 0 ... 95 %rF
Lagertemperatur - 20 ... + 50

mehr anzeigen

Varianten

Typ Messbereich Beleuchtungsstärke Messbereich Beleuchtungsstärke
F-AHKF-20U
  • 0...20kLux

  • 0...20kLux

  • F-AHKF-1U
  • 0...1kLux

  • 0...1kLux

  • F-AHKF-100U
  • 0...100kLux

  • 0...100kLux

  • mehr anzeigen

    Zielgruppe wählen