R4D.RT7

Das R4D.RT7 ist ein Multifunktionstouchterminal, welches – auf Grundlage der geforderten Funktionen – frei programmiert und parametriert werden kann. Durch die Möglichkeit, eine sehr hohe Anzahl von Bedienoberflächen im Touchterminal zu hinterlegen, sind einfache Anwendungen in der Einzelraumregelung bis hin zu komplexen Anwendungen in der gesamten Gebäudeautomation möglich. Die Kommunikation erfolgt auf Basis von Ethernet. Kommunikationspartner können sowohl BACnet- als auch proprietäre Controller sein. Die Versorgung des Touchterminals erfolgt über Power over Ethernet (PoE).

Das R4D.RT7 kann mit verschiedenen Frontrahmen ausgerüstet werden. Die Palette reicht von Aluminium über Edelstahl bis hin zu einer Lackierung in verschiedenen Farben.

 

Die Konfiguration des Touchpanels erfolgt mittels HMI-Konfigurator.

Technische Daten

Montage in Hohlwand oder auf Putz
Versorgungsspannung PoE (Power over Ethernet) 48V DC (Klasse2)
Leistungsaufnahme im Betrieb ca. 5W | im Standby ca. 0,5W
Bedienelemente TFT 4.3” | 16:9 Touch Panel 4-Draht resistiv Oberfläche Hardcoat entspiegelt 3H Farben: 16-bit (65.536 Farben) Auflösung: 480 x 272 px (WQVGA) Sichtbare Fläche: 95 x 53,9mm Helligkeit: 350 cd/m²
Abmessungen (B x H x T) 87,5 x 158,6 x 62,3
Schutzart IP20
Schutzklasse III
Umgebungstemperatur Betrieb 0 ... + 50
Umgebungsfeuchte 5 ... 90 % rF, nicht kondensierend
Lagertemperatur -20...+85
CE Konformität

EN55022, EN55024, EN61000-4-2, EN61000-4-3, EN61000-4-4, EN61000-4-5, EN61000-4-6

mehr anzeigen

Zielgruppe wählen