E.ON Avacon, Salzgitter

Neubau der Eon Avacon Technikzentrale setzt auf GFR Gebäudeautomation

GFR Referenz Avacon Salzgitter
Bildquelle: Avacon AG

Mit einer Investitionssumme von rund 24 Millionen Euro ist die Technikzentrale das zweitgrößte Bauprojekt in der Unternehmensgeschichte von Eon Avacon, gleich nach dem Bau der Unternehmenszentrale in Helmstedt. Das moderne Gebäude liegt im Zentrum von Salzgitter direkt neben dem Rathaus und wurde im Sommer 2012 inbetriebgenommen. Es genügt höchsten Ansprüchen an Design und Energieeffizienz.

In dem Neubau der 3-geschossigen Technikzentrale kümmern sich rund 530 Mitarbeiter um netztechnische und energiewirtschaftliche Fragen. Hier sind die Materialwirtschaft, das Unternehmenscontrolling, die Abrechnung und die Netzwirtschaft des Unternehmens beherrbergt.

Wohlfühlatmosphäre und maximale Energieeffizienz

GFR sorgt im gesamten Gebäude für eine komfortable Wohlfühlatmosphäre, den energieeffizienten Betrieb und frische Luft für frische Ideen.

Gebäudeautomation und Raumautomation gehen Hand in Hand und arbeiten unauffällig im Hintergrund, ohne dass die tägliche Arbeit beeinträchtigt wird.

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Zielgruppe wählen