Jungfernstieg 14, Hamburg

Hamburgs repräsentativer Büro- und Handelsstandort

GFR Referenz Jungfernstieg 14 Hamburg
Bildquelle: GFR

Am südlichen Ufer der Hamburger Binnenalster erstreckt sich der Jungfernstieg. Die historische Flaniermeile ist Dreh- und Angelpunkt der Hansestadt und für viele Hamburger und Besucher ist er das Herzstück der Innenstadt. Neben zahlreichen Geschäften, Gastronomie und Sehenswürdigkeiten spielt aber vor allem die historische Bedeutung eine große Rolle. So erklärt sich auch der Name „Jungfernstieg“ aus der Historie: Familien gingen sonntags hier spazieren und führten ihre unverheirateten Töchter („Jungfern") aus. Die klassische Einkaufsstraße Hamburgs hat bis heute nichts von Ihrem großstädtischen Charme verloren.

Wussten Sie übrigens, dass der Jungfernstieg die erste Straße in Deutschland war, die asphaltiert wurde (1838)?

 

Automatisiert, flexibel und wirtschaftlich betrieben mit GFR Lösungen

Ein repräsentativer Standort für Büros und Geschäftsflächen in bester Lage und mit traumhaftem Alsterblick ist das Wohn- und Geschäftsgebäude am Jungfernstieg 14 in Hamburg. Es wurde in den Jahren 2013/2014 komplett modernisiert und revitalisiert. GFR sorgt mit Lösungen für Gebäudeautomation und Raumautomation für den komfortablen und gleichzeitig wirtschaftlichen Gebäudebetrieb.

Wir bieten ganzheitliche Lösungen aus einer Hand und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Zielgruppe wählen