Kreisklinikum, Siegen

Effizienter Neubau des Betten- und Ärztehauses

GFR Referenz Kreisklinikum Siegen
Bildquelle: Kreisklinikum Siegen GmbH | © dievirtuellecouch.net | Stefan Wendt

Mit der Inbetriebnahme des neuen Bettenhauses im Sommer 2013 hat das Kreisklinikum Siegen einen neuen Standard gesetzt. Der Neubau wurde in gerade einmal 16 Monaten realisiert. Es entstand ein modernes Krankenhaus mit 223 Patientenplätzen, 9.574 Quadratmetern Bruttogeschossfläche, modernster Klinikausstattung und zeitgemäßem Komfort.

Die benötigte Energie für das Klinikum liefert ein mit Erdgas betriebenes Blockheizkraftwerk, welches gleichermaßen energieeffizient und wirtschaftlich ist. Das Kreisklinikum Siegen zählt mit seinen rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in der Region und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg.

GFR setzt Maßstäbe in der Gewerke-Integration

Modern eingerichtete, helle Zimmer schaffen ein wohnliches Ambiente und sorgen gleichermaßen für zufriedene Patienten und Mitarbeiter, unterstützt durch komfortabel klimatisierte Zimmer sowie eine benutzerfreundliche und barrierefreie Bedienung der Raumfunktionen (Jalousien, Raumtemperatureinstellungen, Licht usw.). Schließlich sollen sich Patienten, ebenso wie Mitarbeiter und Besucher in einem Krankenhaus bestmöglich wohlfühlen.

Dieser anspruchsvollen Herausforderung stellt sich GFR: Mit vielfältigen Funktions- und Integrationsmodulen ist das DIGICONTROL Gebäudeautomationssystem auch für derart komplexe technische Anforderungen bestens geeignet und integriert die verschiedenen TGA-Gewerke, wie z.B. Notrufsysteme, Brandschutzsysteme, Hygiene und medizinische Gase.

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Zielgruppe wählen