St. Josef Krankenhaus Linnich

GFR realisiert Sanierung der Gebäudeautomation

GFR Referenz St. Josef-Krankenhaus Linnich
Bildquelle: St. Josef-Krankenhaus Linnich (www.krankenhaus-linnich.de)

 

Im März 1888 wurde der Grundstein zum (damals) Pflegehaus "St. Josef" in Linnich gelegt. Damals wurde es von den Schwestern der Genossenschaft der Christenserinnen betrieben und betreut. Im Jahr 2002 gab die Ordensgemeinschaft das Krankenhaus mit rund 140 Betten und mehr als 260 Mitarbeiter/innen in die Hände der Caritas Trägergesellschaft West gGmbH (ctw) in Düren.

Modernisierung der Gebäudeautomation mit DIGICONTROL Retrofit spart 45% Kosten

In den Jahren 2011- 2014 erfolgte die stufenweise Modernisierung, Vernetzung und Integration aller in den Ende der 1980er Jahre installierten Gebäudeautomationssysteme in das neue webbasierende GFR-Gebäudemanagementsystem WEBVISION. Somit können die lokalen Anlagen, Gebäude und die gesamte Liegenschaft wesentlich effizienter und sicherer betrieben werden.

Üblicherweise hätten hierfür alle Schaltschränke und Automationssysteme zeit- und kostenintensiv ausgetauscht werden müssen. Stattdessen wurden die vorhandenen ISPs durch Nachrüstung der Übergabestellen DIGICONTROL ems4.CP02B/IP-Gateways in das Gebäudeautomationsnetzwerk integriert. Um die vorhandene „PCD“-Hardware weiter verwenden zu können und die gewünschte Performance sicherzustellen, wurde den bestehenden Automationsstationen jeweils ein Retrofitmodul DIGICONTROL ems4.RF01E vorgeschaltet. Dabei wurde lediglich das vorhandene PCD-CPU-Modul ausgetauscht und die AS-Software angepasst. Die Schaltschränke inklusive der Einspeisung, Steuerung, Klemmenleisten, usw. blieben erhalten.

Durch den Einsatz von DIGICONTROL Retrofit steht dem Betreiber nun wieder ein effizientes und betriebssicheres GA-System zur Verfügung, welches dem heutigen Standard von Gebäudeautomations- und Gebäudemanagementsystemen in Sachen Performance, Bedienbarkeit und Sicherheit entspricht.

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen!

Für alle Fragen, angefangen bei der Planung, über die Umsetzung, Optimierung und die Betreuung Ihrer Gebäude haben Sie mit GFR nur einen Ansprechpartner.

052469620

E-Mail

Zielgruppe wählen