R4D.RTF

Universitätsklinikum, Dresden

Neubauten, Umbauten, Sanierung

Kategorie: Gesundheit und Pflege
Jahr: 1997-2014

Infos:
Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden vereint 21 Kliniken, vier Institute und das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Mit 1.300 Betten und 95 Tagesplätzen ist es das größte Krankenhaus der Stadt und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Dresden Zentrum für Nieren- und Knochenmarktransplantationen sowie Zentrum der hoch spezialisierten Betreuung von Tumorpatienten.

- In der Liegenschaft sind mehr als 320 Automationsstationen auf DIGICONTROL-Basis installiert.
- Über diesen Umfang hinaus sind weitere Integrationen paralleler Gewerke durchgeführt worden.
- Die Gebäudemanagementsoftware verwaltet über 163.000 Informationspunkte,
- verteilt auf über 1.500 grafisch animierte Regelschemen
- und ca. 7.000 tabellarische Bedienmasken.

Zielgruppe wählen