Energiedatenmanagement

Unsere aktuellen Energiedatenmanagement Schulungen auf einen Blick:

Energiedatenmanagement mit WEBENCON 4 Basiskurs

Bedienung und Konfiguration der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON 4.
 

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung@gfr.de
Kursdauer: 2 Tage

Kursinhalte:

  • Übersicht und Grundlagen der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON
  • Hardware
  • Menüstruktur
  • Vorstellung der Module Monitoring, Administration und Controlling
  • Sichere Bedienung der WEBENCON-Zusatzmodule: Controlling, Limiting, Cost und Reporting


Lernziele / Nutzen:
Die Schulung versetzt das Bedienpersonal in die Lage, die Energiemanagementstruktur wie Liegenschaften, Gebäude und Verbrauchsstellen selbstständig anzulegen. Des Weiteren kann der Teilnehmer eigenständig einfache Auswertungen sowie Standardvorlagen anlegen und  verwalten. Nach dem zweiten Tag ist das Bedienpersonal in der Lage, eigenständig Auswertungen anzulegen und zu verwalten. Der Teilnehmer kennt unterschiedliche Auswertemethoden und die Möglichkeiten der Vorlagenbearbeitung.

Teilnehmerkreis:
Lizenznehmer, Betreiber und Servicetechniker, die das System bedienen und betreiben

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Grundkenntnisse in Word und Excel
  • Gute Kenntnisse in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen z.B. Regelstrategien und Hydraulik im Gebäude


Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung

Energiedatenmanagement mit WEBENCON 4 Administratorenkurs

Administration, Pflege und Erweiterung des Energiedatenmanagement mit WEBENCON 4.
 

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung@gfr.de
Kursdauer: 1 Tag

Kursinhalte:

  • Einrichten von Schnittstellen wie Modbus, M-Bus oder automatischer CSV-Import
  • Einrichten des Benutzermanagements mit Rollen und Rechten, Einrichten des Meldemanagements
  • Systemvoraussetzungen
  • Pflege des SQL-Datenbankservers
  • Backup & Restore


Lernziele / Nutzen:
Managementsysteme sind nur so gut wie sie gepflegt sind. Die Schulung hat das Ziel, den Teilnehmern die Administration, die Pflege und Erweiterung des betrieblichen Energiedatenmanagements mit WEBENCON zu vermitteln.

Teilnehmerkreis:
Lizenznehmer und Servicetechniker, die das System bedienen und betreiben

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Gute Kenntnisse in Excel
  • Energiedatenmanagement mit WEBENCON 4 Basiskurs
  • Gebäudemanagement mit WEBVISION 4 Basiskurs oder Gebäudemanagement mit WEBVISION 5 Systemeinrichterkurs


Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung

Neuerungen WEBENCON 4

Neuerungen in der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON 4.
 

Anfrage und Anmeldung: Mail an schulung@gfr.de
Kursdauer: 1/2 Tag
Kosten: Für Kunden eines Softwarepflegevertrages ist der Kurs kostenfrei.
Webinar: Die Schulung wird als Webinar angeboten.

Lernziele / Nutzen:
Die Teilnehmer dieser Schulung bekommen einen Überblick über die Neuerungen der ISO 50001 Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON. Interaktiv können in dem Webinar die Neuerungen vorgeführt und besprochen werden.

Teilnehmerkreis:
Lizenznehmer der Energiedatenmanagementsoftware WEBENCON 4

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Bedienung der aktuellen Oberfläche von Windows bzw. Windows Server
  • Gute Kenntnisse in Excel
  • Energiedatenmanagement mit WEBENCON 4 Basiskurs


Gruppengröße: 3 bis 6 Teilnehmer

Informationen bzgl. Schulungsorten und Preisen entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

 

Terminübersicht und Anmeldung

Zielgruppe wählen